Dein Masterplan

Was brauche ich alles für eine Website?

Du planst mit einer Website online zu gehen und möchtest wissen, was Du da alles benötigst?
Erstmal Glückwunsch. Eine gute Entscheidung!

Der MasterPlan soll Dir helfen Deine 1000 Fragen die Du jetzt sicherlich hast zu beantworten.
Wir möchten Dir Schritt-für-Schritt erklären, worauf Du achten musst.
Was brauchst Du und was nicht.
Aber auch wenn Du schon eine Website hast, kann Dir der MasterPlan noch einige hilfreiche Tipps geben.

Der MasterPlan ist für kleine Unternehmer, Unternehmen die über eine einfache Website auf Ihr Business aufmerksam machen möchten und so Neukunden generieren möchten. Der MasterPlan ist nicht gedacht für große Websites, die programmiert werden müssen und einzigartige Funktionen bieten. Keine Portale und auch Shops werden hier nicht besprochen.

Was Du nun alles für eine Website brauchst steht in den nächsten Kapiteln.

Kurz zusammengefasst sind das:

Ein Provider

dort sind Deine Domain, der Webspace und Deine E-Mail zu der Domain auf einem Server gehostet. Bekannte Provider in Deutschland sind 1&1, DomainFactory, Strato oder HostEurop.

Ein CMS – Content Managment System

Ein CMS ist eine Software mit dem man Inhalte einer Website erstellen, bearbeiten und organisieren kann. Da diese System über eine grafische Benutzeroberfläche verfügen, ist die Bedienung recht einfach und es werden keine Programmier- oder HTML Kenntisse benötigt. Bei diesen WEB-CMS arbeitet man immer online über einen Browser an seinen Inhalten und nicht auf einem lokalen Rechner. Der Vorteil ist, dass man seine Inhalte von überall pflegen kann.

Das bekannteste CMS ist derzeit WordPress. Mit über 60% Marktanteil kann man nicht viel falsch machen. Es gibt unzählige Erweiterungen (Plugins) um das System an Deine Bedürfnisse anzupassen. Andere CMS sind zum Beispiel Joolma, typo3 oder drupal. Im KlickKlub beziehen wir uns immer auf WordPress.

Webbaukasten

Es gibt auch online Baukästen um eine Website zu erstellen. Bekannt sind hier Jimdo und Wix. Aber auch Provider wie 1&1 bieten solche Baukästen. Für einfach Webseiten reichen diese Möglichkeiten auch aus.

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar